CACIB München 6.März 2010

 

Folgende Ergebnisse gab es am Samstag in München. Da Herr Himmrich erkrankt war, richtete Herr Vretenicic aus Montenegro.

 Rüden / Jugendklasse

Kells Fire Storm (Redoaks Rapidfire by Fleet ST.Am Ch.- Kells Cocksure Autumn Breeze)V1, JVDH, JCAC

Purple Haze Donavan vom Haseland (Kilkenny`s Highlander vom Haseland - Countess Bernadette vom Haseland)
Sg 2 oA

Rüden / Offene Klasse

Irish Fellow Ghostbuster (Darren von der Emsmühle - Irish Fellow Brooklyn)V1, VDH, CACIB

Hündinnen / Zwischenklasse

Melting Red Dancing Fire (Arum von der Waldinsel - Melting Red Amber Sun Storm)Sg1 oA

Hündinnen / Offene Klasse

Carlina von der Waldinsel (Kells Aaron Shirlow - Elina vom Großen Bruch)V1, VDH, CACIB, BOB

Pünktchen vom Großen Bruch (Merlin vom Großen Bruch - Dunja vom Großen Bruch)V2, RVDH, RCAC, RCACIB


Vor vielen Wochen hatte Helmut dieses Wochenende geplant. Da er aber nun seit Anfang Januar im KH liegt, musste dies entweder ausfallen, oder ich fahre.
So weit bin ich allein schon ewig nicht mehr gefahren, hatte ja sogar Schieß nach Frankfurt allein zu fahren.
Aber da unser Champ an beiden Tagen gezeigt werden sollte, und zur ZZL, habe ich mich dann doch entschlossen zu fahren.
Am Morgen ging dann das Navi kaputt, na ja bis München bis du früher auch gekommen, also warum jetzt nicht, Es kam wie es kommen musste, in München auf dem mittleren Ring, mit unheimlich vielen Baustellen, Schneegestöber und auch müde, bin ich dann 3* auf dem Ring rumgefahren. Dann ein Geschäft gesucht, Navi gekauft, endlich wieder raus aus München.


Am Samstag gings mit dem Chaos weiter, Parkplätze weit unterhalb der Halle, nur Treppen.
Mit Trimmtisch, Box usw und Hund, war ich auf Hilfe angewiesen. "Könnten Sie bitte mal ..." die eine Treppe rauf, in der Halle Treppe wieder runter. Beate, lachte als sie mich sah - "hab dir doch gemailt - wenig Gepäck". Naja, jetzt war ich da - Trimmtisch kaputt, alle Schrauben sind weg., läßt sich nicht aufbauen. Selbst ist die Frau - ein anderer Trimmtisch muss her - grosse Rollen versteht sich, ich muss ja wieder diesen Weg runter.


Gesagt getan, dann war dort zu wenig Platz, also Tisch nicht mehr aufgebaut. durch die Richteränderung, mussten wir bis 14:00 warten.

Pünktchen und Champ im Gang


Dann ich als Erste in den Ring - mit Kelly als Vollprofi. alles aber auch alles lief schief. Der Hund bekam ja noch bei der Beurteilung gute Kritiken. Als ich dann aber mit ihm laufen sollte, lies er sich ziehen, und durch meine "schlechte B-Note".  Na ja, ein SG kam dann doch noch dabei raus.

Hier baut Kelly ihren Hund auf "Kells fire Storm" während wir gerade auf und ab laufen sollen


War schon froh darüber. Wie befürchtet, war das Gangbild dementsprechend, und dabei ist Champ viel besser gelaufen als ich. Kelly schaute sich das Drama amüsiert an. Wir waren nur froh, das wir wieder raus durften.

da wir ja recht eng an "Männeken" vorbei mussten - wurde er wieder von Kelly aufgebaut. Da ich nicht alles verstanden hatte, bin ich glaube ich  3* rauf und runter gelaufen - wurde aber nicht besser dadurch

hier versuche ich Champ aufzubauen, während der Richter seine Beurteilung zu Protokoll gibt - hat nicht so super geklappt, wie man sieht

nun wird Kells Fire Storm beurteilt - hier kann man recht gut erkennen, wie toll er steht

 nun läuft Kelly

während nun Kelly "Männeken" beurteilt wird, kämpfe ich mit Champ, das er sich zeigt - nicht gerade erfolgreich.

 Kelly bekam dann ja auch das V1 mit Anwartschaften und wir das SG2 ohne Anwartschaften


Hinterher stellte wir  ( also die am ring stehenden und beobachtenden It-Leute) dann gemeinsam fest, das die beiden kleinen Hunde gut abschnitten, die anderen nicht so. Es fiel richtig auf, unsere Hunde waren alles mehr >50cm. Die beiden Seigerhunde eher bis 50cm.

So im Ring ist es doch erheblich anders, als von draußen meckern. Da wir als letzte Gruppe dran waren, gab es auch recht bald die Papiere.KUrioserweise, wurde die einfach in den Ring gelegt, jeder konnte sich seine Mappe daraus suchen. Bei Odermatt kam die Mappe dann auch gleich weg, verschweunden irgendjemand muss sie mitgenommen haben.

Und wieder musste ich fragen - könnt ihr mir helfen. die Gruppe der IT-Leute - war toll,fast so wie früher, als alle beisammen standen und sich halfen.
Ich Habe super nette Leute getroffen - war schön mal den Süden kennen zu lernen. Eine Trimmadresse habe ich nun auch in München.

Nach der Ausstellung waren wir dann auf dem alten Fluplatz Hachingen im tollsten Schneegestöber draussen und haben uns ausgetobt, Essen, ein Bier und ins Bett.

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126