Der Irish

(Flyer "Der Irish Terrier - Herausgeber: Förderverein Irish Terrier" - vollständig zitiert)
diese Rassebeschreibung ist so gut, das dem nichts hinzufügen ist, deshalb hier der komplette Text. Mehr über den finden sie hier: www.foerderverein-irish-terrier.de

 

 

Der Irish Terrier ist ein Hund für jedermann.


Den Älteren hält er jung, für einen Menschen ohne Freude ist er ein Lichtblick, dem Überforderten verschafft er Entspannung und Ausgleich, Einsamen gibt er einen Lebensinhalt.

 Eine wirklich wundervolle Rasse


Zitat: Gräfin Stauffenberg, eine sehr bekannte, nun leider verstorbenen Irish Terrier Züchterin und Förderin. Besser kann man unsere Rasse eigentlich nicht beschreiben.

Erscheinungsbild und Pflege
Der Irish Terrier ist ein mittelgroßer, schlanker und eleganter Hund mit viel Subtanz, ohne plump zu wirken. Er hat etwa 48-50 cm Schulterhöhe und liegt im Gewicht bei 12-17 Kg.

Seine Farbe variiert von weizen bis rotweizen und bis rot. Das Haarkleid besteht aus weicher Unterwolle und rauhem Deckhaar, das fest anliegt und glatt oder leicht gewellt, aber frei von Locken ist.
Es ist schmutzabweisend und pflegeleicht. Baden ist nicht notwendig, wöchentliches Bürsten genügt, um es in Form zu halten. Wie bei allen rauhaarigen Terriern sollte es regelmäßig (3-4-mal im Jahr) getrimmt (nicht geschoren!!!) werden. Er haart nicht und ist deshalb auch für Allergiker geeignet.

Herkunft und ursprüngliche Verwendung
Seine Herkunft liegt im Nebel der grünen Insel Irland. Aus diversen regionalen Terrierrassen bildete sich um 1880 ein hochbeiniger, schlanker Typ als Irish Terrier heraus. Ursprünglich als Arbeitshund gezüchtet, ging er zur Jagd und hielt Haus und Hof frei von Ratten und Raubzeug.

Eigenschaften der Rasse
Seine Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit zeichnen den Irish Terrier aus. Die Bindung und Zuneigung zu seinem Menschen ist seit jeher besonders ausgeprägt. Der Irish Terrier ist das Spiegelbild seiner Menschen, die ihn geprägt haben und gibt die in ihn investierte Zuneigung vielfach zurück. Dies hat schon Jack London in seinen Romanen, "Jerry der Insulaner" und "Jerry und Michael" beschrieben.



Ein Hund aus Gold, innen wie außen



Trotz seiner jagdlichen Schärfe und seines Draufgängertums ist er ein ausgezeichneter und liebevoller Familien-, Kinder- und Begleithund. Sein Jagdeifer lässt sich durch beständiges Training gut im Zaum halten. Erziehung und Führung, sanft aber konsequent sind das A und O beim Irish Terrier, nicht zuletzt, um ihn Artgenossen gegenüber verträglich sein zu lassen.

Begleiten sie ihren Menschen, so sind die Irish Terrier außergewöhnlich bescheiden und anspruchslos. Mit Verstand und Einfühlungsvermögen fügen sie sich in jede Lage: Hauptsache, sie dürfen dabei sein.

Der Irish Terrier ist ein kerniger Bursche mit liebenswertem Charakter. Stolz und unbeirrbar marschiert er durchs Leben, temperamentvoll aber gelassen und nicht nervös.
 
Er will Beschäftigung, Abwechslung, Bewegung und eignet sich zu allem, was ein Hund lernen kann: Agility, Jagd, Fährtenarbeit, Breitensport, Schutzdienst, Rettungswesen, Dogdance und Tricks.

Sportlich und energiegeladen und ausdauernd ist der Irish Terrier. Wanderern, Reitern, Joggern, Radfahrern ein unermüdlicher Gefährte. Kinder finden in ihm einen einfühlsamen, treuen Freund, Spielgefährten, Beschützer und Begleiter in allen Lebenslagen.
 
Mit viel Liebe und Konsequenz erzogen, tut er alles für seine Menschen, doch Grobheit und ungerechte Behandlung verträgt er nicht.

Glücklicherweise ist der Irish bei allen positiven Eigenschaften nie ein Modehund geworden. In Deutschland werden jährlich ca. 300 Welpen geboren.

Der Rasse tat es immer gut, dass sich nur ein kleiner Kreis passionierter Liebhaber für sie interessierte - ist sie so doch ursprünglich und robust geblieben.


Der Irish Terrier ist:
Charmant, selbständig und robust, mutig und temperamentvoll, intelligent und voller Lerneifer.
Treue und Hingabe und Zärtlichkeit machen seinen unwiderstehlichen Charme aus.



  .

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126