Vorüberlegungen zur Ernährung des Hundes

 

Will ich mich überhaupt mit diesem Thema auseinander setzten, wenn ja :

 

  • Wie oft soll/muss ich füttern?
  • Wievel Zeit möchte/kann  ich die Ernährung investieren
  • Welche Art der Fütterung möchte ich?
    • warum
    • möchte ich mich anderen Formen  ( Trocken,Nass,Halbfeucht oder BARF) auseinandersetzten
    • was hat der Züchter gefüttert
    • wie will und kann ich zeitlich gesehen meinen Hund artgerecht ernähren?
  • Hat mein Hund Erkrankungen
  • Bin ich bereit mich mit meinem Tierarzt über meine Art der Fütterung auseinander zu setzen (viele Tierärzte lehnen BARF ab)
  •  ...

Dies kann man wahrscheinlich noch recht weit unterteilen.

 

Einen Großteil werde ich versuchen zu erläutern. Obwohl dies ein endloses Thema ist, mit immer neuen Erkenntnisse und vor allem mit einem immer größerem Angebot der Futtermittelindustrie.

 

 Ich hoffe ich kann das eine oder andere dazu beitragen, das Fütterung nur das ist was es sein soll!

 

Eine gesunde artgerechte Fütterung die alle Nährstoffe für den gesunden Hund bereit hält

 

 Ein sehr gutes Buch zu dem Thema "BARF"

 

Das BARF-Buch: Inklusive 14 Rezepten Taschenbuch

2. September 2015

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126