Ausflug mit unseren Hunden, wohin ... Tja mal wieder zum Fotografieren an den Dorfteich.

Am vormittag musste nun auch Joy dran glauben - das Fell musste runter. Es war sehr reif, so dass wir recht schnell fertig wurden.

Dann zur Belohnung kurz an den Teich - und hier beantwortet sich dann auch die Frage " Wo ist Joy".

Ganz einfach am Dorfteich.

Die Züchterin beschwerte sich bitterlich bei uns - das wir so wenig Bilder von Joy zeigen, hier ist sie nun

auf dem Weg zum Teich, rennt Joy mit Champ schon mal vor

Natürlich muss gründlich "Zeitung" gelesen werden - man darf ja nichts verpassen

 krieg mich doch !!

 hier kommen sie mir nun entgegen - sie sind schon mal vor gelaufen.Am Ende des Weges geht es auf die Wiese an den Dorfteichen

Joy

sobald die Sonne ein durch kommt verwandeln sich die Teiche auch in ein Anglerparadies. Winzige  kleine Fische werden geangelt und dann wieder rein geworfen

Joy

Champ und Joy

Joy

hier auch wieder

vor Jahren hat mal ein Nachbar von uns, an den Rändern der Teiche, Unmengen von Osterglocken gepflanzt, als Erinnerung an seine Frau. Leider sind viele davon ausgerissen worden oder sie wurden gepflückt. Leider sind nur noch wenige da.

 Joy - langsam tastet sie sich ran -mehr ist sie aber nicht ins Wasser gegangen.

Heute möchte ich ein wenig mehr zeigen von den Teichen. Es sind zwei, die wie eine Acht angelegt sind. Unsere Hunde rennen mittlerweile allein um die Teiche. Es werden Wettrennen veranstaltet. so kann ich sie dann von einer gegenüberliegende Seite fotografieren - heute mit dem Weitwinkel.

Enten ins Wasser jagen, ist die zweite Lieblingsbeschäftigung von ihnen. Hier Joy und Frieda die erstaunt einer Ente hinterher schauen. Ins Wasser locken kann sie aber nicht.

hier eine Aufnahme vom Wettrennen. Ich stehe auf der gegenüberliegenden See-Seite.

Die Hündinnen sind zwar langsamer, aber auch schlauer. Sie benutzen immer die Innenbahn, Champ außen. Er ist immer recht verdutzt, wenn die Damen dann doch vor ihm sind.

Hier liegt Champ vorn - dahinter Joy

 die andere Seite von dem oberen Teich - ein Probierbild, ich übe immer noch mit der Kamera, zur Zeit ist alles manuell - so das auch einige Bidler absolut nichts werden. Aber man lernt ja

 Joy nun am unteren Teich

Frieda läuft nie mit, sie stellt sich aber an eine strategische Stelle und rempelt dann die anderen an, wenn sie vorbei wollen. Sie läuft regelrecht in sie hinein.

 

Frieda - Kopfstudie

alle Drei bei den Enten-Übernachtungsplätzen

 Joy

 heute mal die Hauptperson oder besser das Hauptmotiv

 so, nun erst mal genug von heute. Ich habe zwar noch > 400 Bilder gemacht, aber alles auf einmal ist zuviel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126