Erbfehler oder eine neue, über die Mutterlinie vererbte Erkrankung

 

Wenn ich mal Zeit habe und mich ein wening entspannen möchte, passiert dies hier.

Champ unbeobachtet - läßt es mitten im Wohnzimmer schneien. Es scheint ihm nicht zu reichen, das vor unserer Tür unendlich viel Gehwege geräumt werden müssen - nein im Wohnzimmer soll es auch so sein

Wohn- und Esszimmer vollkommen unter Milliarden von Kügelchen

Das scheint bei uns an der mütterlichen Line zu liegen.

Doro zerrupft alles was sie unter ihre Pfoten bekommt.

Claire alle Daunenbetten die nicht hinter verschlossenen Türen liegen.

Frieda mag Kugelschreiber zum fressen gerne.

 und Champ mag Kissen - dies war nun meine neueste Errungenschaft - Wohlfühlkissen von Tschibo, gibt es zur Zeit noch zu kaufen - ich nicht mehr!

Frieda, als Oma von Champ findet es auf jeden Fall grosse Klasse - Schnee ohne zu frieren, was es nicht alles gibt

 Mittendrin ist auch dabei - laß dich nicht stören beim aufsaugen - ich lieg hier gut

Blick vom Esstisch aus ins Wohnzimmer - Champ war recht gründlich

Das lila Ding war das Kissen

 

laß dich nicht stören - hast du mich gut im Bild, Gut so ??

 ach hier bist du nun - ich wirbel schnell noch mal alles durcheinander, toll

 

mein toller Staubsauger gibt auf - das schafft er einfach nicht

Nicht das Faß läuft über, nein der Sauger

gut das man ihn einfach auskippen kann, dann gehts weiter

 Mülleimer füllt sich

bald ist es geschafft

Ich habe diese Bilder mal wieder gemacht, damit man uns auch glaubt, das bei uns auch mal Dinge passieren, die man nicht ganz so toll findet, vor allem nicht, wenn gerade 5 Minuten vorher das ganze Zimmer gesaugt wurde. Aber unsere Hunde wissen einfach - ein bisschen Sport muss sein, auch wenn ich dabei doch sehr angestrengt, wenn nicht wütend schaue.

Außer Frieda haben sich die anderen schnell verdrückt - besser aus dem Weg gehen war ihre Devise - ich musste ja schon lachen, als sie so um die Ecke schauten als ich alles wieder fertig hatte.

 Kleine unwiederstehliche rote Teufel

Und Champ ist gerade mitten in seiner Flegelphase - mal großer Macker, mal kleines Baby, so genau weis er noch nicht was er ist.

Auf jeden Fall wird es nicht langweilig hier, vor der Tür Schnee schippen im Wohnzimmer Schnee saugen, eine kleine Verbesserung zum Gehweg, aber nur eine kleine.

 

 

 

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126