Weihnachten/Silvester 2008/09

Impressionen von der Alb

Die Zeit vom 22.12.2008 bis zum 3.1.2009 verbrachten die Haseländer, einen Kurzurlaub auf der Alb. Der erste Urlaub gemeinsam seit langer Zeit.

Da auf der schwäbischen Alb auch Bastian mit Doro wohnt, waren dann alle mal zusammen. 3 Menschen und 6 Irish Terrier. Von Zeit zu Zeit war auch Wetter super gut. Wie am 30.12.2008 hier zu sehen.

Morgens gut gefrühstückt, dann alle ins Auto und raus in die Natur.

Da wir noch in der Nähe der kleinen Straße sind, werden die Hunde erst mal an der Leine etwas weg geführt.

 Und schon geht`s wieder los - Mäusejagd

 unermütlich wird gebuddelt.

Im Laufe der Zeit konnte man eine richtige Teamarbeit bei den Hunden erkennen. Die eine buddelte. die andere fing, der nächste paßte auf usw.

 

Alle Mann - den Berg rauf - wie immer eine fehlt

 Oben angekommen - mittlerweile >700m hoch. Wenn man bedenkt das Merzen gerade mal auf 50-70m liegt, schon ziemlich hoch

 Ich glaube man sieht es uns allen an, wir sind sehr zufrieden.
Hier wird mal etwas geübt - "herankommen", wenn man ruft. man sieht - es klappt  fast

 ein bißchen Gegend mit Doro und Tessa und Frieda

 oben angekommen - gerade waren noch andere Spaziergänger dort, deshalb sind alle, außer Doro, noch an der Leine - wir warten das diese weit genug entfernt sind, um wieder alle freilaufen zu lassen.

Ein wenig Rücksicht muss sein, wenn da so 6 Irish auf die Leute zu stürmen, ist das schon beängstigend, auch wenn man Hunde liebt.

ein Irish begrüßt gerne - aber die Spaziergänger wissen das ja so nicht und 6 auf einem Streich, da würde auch ich etwas sparsam gucken.

Picknick - heißer Fruchtwein mit Schuß, Käse und Wurst - tolle Aussicht und zufriedene Menschen und Hunde (wenn man sie gerade nicht sieht, sie klettern)

 da ich ja auch mal was trinken möchte - hier der Beweis

Claire und Doro, als Mutter und Erstgeborene

Bastian und ich ebenso, auch Bastian ist der Erstgeborene

Grog, Doro und viel Sonne und Gegend TOLL !!!

Doro mit ihren knapp 10 Jahren

 Majestät läßt grüßen

Hier eine unserer Bergziegen

 

Beide stehen auf gegenüberliegenden Felsüberhängen

Dazwischen der Rest - zuerst hatten wir Angst, das sie runterfallen, weil es ja ziemlcih bergab ging, so über die Klippen, aber die Irish haben recht schnell Wege gefunden, wie sie sicher rauf und runter konnten.

Ohne Einzel-Foto-Termin von Doro können wir nicht wieder von der Albklippe, ja Klippe, alles voll Muscheln, Korallen usw.man glaubt es kaum.

Bastian führt die Erziehung von Doro vor

Naja, davon können sich unsere anderen etwas abschneiden, oder besser ich.

Ausbildung ist nicht so mein Ding. Ich würde viel lieber alle einzeln zu Bastian geben, und "Fertig" wieder zurückbekommen

 

 

 

 

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126