M-Wurf Standfotos

 Unsere Rüden werden flügge, erobern den ganzen Garten und das Haus. Wir haben nun die ersten Standfotos gemacht, um ein wenig das Gebäude, den Ausdruck, eines jeden Einzelnen zu dokumentieren,

War recht einfach, die kleinen Männer waren recht müde, so dass sie bis zum gemeinsamen Foto auch gut stillgestanden haben. Dann war aber auch genung.

Bei dem Gruppenfotos kann man recht gut die einzelnen Köpfchen erkennen, die großen Ohren und die ausdrucksvollen Augen.

Bei Charakter und Temperament, sind die Unterschiede recht maginal. Die Gewichte liegen nun bei 2,9 Kg, 2,60 Kg, 2,85 Kg, 2,25 Kg und 2,72 - auch hier recht nah zusammen. Alle bekommen nun mehrmals am Tag feste Nahrung.

Sie schlafen nun bis ca 5:30 durch, haben das Versäubern schon sehr gut gelernt. Es wird jeden Tag besser.

 

 hier nun 5 auf einen Streich, deren Namen mit My Way .... anfangen werden

 

Blau, grau,grün, weis und schwarz

 

 

Blau /blaues Halsband

ein sehr schöner Rüde, mit bereits recht ausdrucksvollem Vorgesicht, tollem Haarkleid, läßt sich bereits jetzt gut trimmen. Er ist bei allen Dinge der neugierigste, vorwitzige. Dies aber ohne jedwedem Führungsanspruch. es ist halt immer etwas schneller als die anderen.

Sein Geburtsgewicht 222 Gramm, heute bei 2,9 Kilogramm. Er ist der Erstgeborene

 

 

 

Grün/Orange Halsband

Ebenfalls ein recht ausdrucksvoller Rüde, das Vorgesicht noch nicht so ausgebildet, unser Zweigeborener, ein Rüde der sehr neugierig auf alle Menschen zu geht, sich gerne zeigt und vertrauensvoll im Umgang mit den Menschen ist. Haarkleid, wie bei allen anderen auch hervorragend. ebenso der Ohrensitz.Sehr gute Schulter,Winkelungen zum jetzigem Zeitpunkt sehr gut.

Geburtsgewicht: 220 Gramm nun 2,6 Kilogramm

 

 

 

weiß / Weiß-blau Halsband

Unserer drittgeborener Rüde, Geburtsgewicht 210, heute 2,85 Kilogramm. Ein ausdrucksvoller Kopf, große Ohren, guter Hals,Winkelungen vorne und hinten sehr gut. Ist ein ruhiger Vertreter, überlegt erst ob und wie er was macht. Was absolut nicht heist, das er zurückhaltend ist, nur überlegter. Er probiert gerne Dinge aus, mit Ruhe und voller Vertrauen zu den Menschen. Auch wie die anderen sehr gut zu trimmen.

 

 

 

 

grau / rosa Halsband

 Unser Mäxchen. als kleinster im Wurf, mit einem Geburtsgewicht von 214 Gramm heute 2,25 Kilogramm, war er am Anfang sehr zurückhaltend, heute sitzt ihm der Schalk im Nacken, bei allen dabei und mittendrin, ab und zu auch vorne dabei. Ein sehr schöner Rüde, sehr ausgewogen in Allem, vom Wesen gut in der Mitte. Haarkleid ebenfalls hervorragend. er war der erste der einen Spitznamen bekam,

eben Mäxchen

 

schwarz / braun-lila Halsband

Unser letztgeborener. Geburtsgewicht 220 Gramm, heute 2,72 Kilogramm. Sehr schöner Kopf, Hals und Rückenlinie, sehr gute Winkelungen hinten und vorne. Als Rudelhund wohl recht geeignet. Haarkleid hervorragend. Sehr ausdruckvolles Gesicht und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in Bremen wohnen. Also trotz Umzug gut erreichbar. Mal sehen möglicherweise geht er später auch mal auf Ausstellungen.

Sein Name wird dann wohl Moritz sein

 

 Wie man sehen kann, ein recht ausgewogener Wurf, alle mit hervorragenden Ohren, die hoffentlich gar nicht oder sehr wenign  geklebt werden müssen. Dies war ein Ziel für diesen Wurf. Unseren Ohrensitz weiter zu verbessern. wir glauben das es uns recht gut gelungen ist.

Ebenso das Haarkleid, auch hier haben wir unser Ziel, unsere Vorstellung erreicht, glatt, rot, gute Unterwolle, tolles Deckhaar und leicht zu trimmen. Dies habe ich bereits etwas ausprobiert und vorgeführt. Mit den Fingern und mit dem Messer, top, einfach und problemlos.

Ich freue mich schon, diese Welpen ohne Welpenhaarkleid zu fotografieren. Also auch hier, unser Zuchtziel erreicht.

Die Linie Rufus und Ann-Claire sowie Frieda passen sehr gut zusammen, wir bekommen damit, die Ziele umgesetzt, die in unseren Köpfen und Vorstellung vor derm Wurf waren.

So wie wir das nun aus 13 Würfen glauben zu wissen, wird es auch mit der Größe recht gut, natürlich kann man dazu überhaupt nichts abschließend sagen. Aber aus den anderen Würfen mit ähnlichem Ansatz, sind nun die Erkenntnisse da, und da war es so. Also, mal sehen, ob hier auch.

Winkelungen hinten sind deutlicher erkennbar, auch ein Punkt für die Verpaarung. Rutenansatz, Hals und Kopf so wie wir es uns vorgestellt haben.

Aus diesem Wurf gehen zwei Rüden in den Ausstellungsring, einer in Bremen und einer in Finnland. da steht noch nicht ganz fest, welcher nach Finnland gehen soll. Das endscheidet sich diese Woche. Ein weiterer Rüde wird wahrscheinlich nach Dortmund gehen.

Es sind somit noch zwei Rüden zu vergeben, in ein wunderschönes Zuhause.

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126