Ein kleine Nachlese vom Faithfull Wurf

 

Die Welpen haben uns verlassen. Die ersten Tage und Nächte im neuem Hiem waren erfolgreich. Nun beginnt der Ernst des Lebens für diese kleinen Welpen.

 Nach dem Impfen und Chippen erfolgte die Wurfabnahm. Und eine Woche Später verlies uns zuerst Emma.

Emma ist die kleine rote Hündin, sie zieht nun um in Richtung Freiburg, dort macht sie dann zusammen mit ihrer grossen "Schwester Palua" das Leben reicher und lebendiger.

Andreas, der Ziehpapa war zum ersten Mal bei uns und genoss sichtlich die Schmuseeinheiten mit Emma.

 

kaum angekommen und sofort wurde ausgiebig geschmust

nach einer kleinen Weile holten wir Paula dazu, sie sollte ja nun so langsam wissen und vor allem verstehen, dass sich etwas bei ihr ändert.

Eine kleine Schwester zieht ein!

Ulli und ihre beiden Irish. So lange hat sie auf Emma gewartet.

Wie man sieht die Annäherung ist bereits recht gut. Natürlich wird es noch die eine oder andere Diskkussion geben. Eine Ablehnung ist nicht zu erkennen.

 Uns gehts gut

Mann, ist das anstrengend. Ihr könnt nun gerne essen gehen, wir schlafen hier erst mal.

Es folgte nun Fabo (blau), leider (noch) habe ich keine Abschiedsfotos.


Noch haben wir keine Rückmeldung,aber die wird bestimmt bald kommen.

 Dann verliesen uns am Sonntag Polly (gelb) und Finley (schwarz). Da alle alle zusammen da waren, gibt es auch kleine getrennten Bilder.

so sahen usnere grossen Taschen aus, die jeder Welpe mit auf den Weg bekam.

Alle Unterlagen, Futter, Spielzeug, Leckerreien, Kuscheldecke, Halsband und Leine und viele, vieles mehr.

 Wir warten auf die Besucher

Immer noch keiner da

also ausgeruht sind wir dann gleich

Nele

Nicht schlecht so ein Sonntagsschläfchen

Also uns gehts auch gut

so langsam können sie ja nun kommen, oder

alle da - super

viele Fragen werden beantwortet wöhrend die Welpen rum wuseln

die Kinder schmusen

die Verträge werden durchgegangen, dies ist immer langwierig. Alles wird besprochen und erklärt. Schließlich gehts ja um einen Welpen der nun eine Hundeleben lang in seiner neue Familie umzieht, da sollten alle Unklarheiten ausgeräumt und alle Fragen beantwortet worden sein.

 Und hier ist Lehmann, er wurde am Montag abgeholt

 eine kleine Fotosession während wir auf die Eheleute warten

 ich kann auch böse :-))

Tschüss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126