Deckurlaub, was tut man als Züchter nicht alles um einen Wurf zu bekommen .

Wir zum Beispiel, sind mitten im kaltem Januar mit Sack und Pack nach Scharbeutz gefahren.

Wir, das sind 4 Irish Terrier, davon 3 läufige Hündinnen und ein potenter Rüde, im Wohnwagen mit zwei Menschen.

Nicht das wir uns nicht im Klaren waren, was da so auf uns zu kommt, aber was sollte man tun. Entweder musste einer zu Hause bleiben mit den anderen Hunden oder man fuhr eben gemeinsam.

Wir fuhren gemeinsam ins Deckabenteuer.

Ziel war der Womo-Parkplatz in Scharbeutz - mitten in Scharbeutz, aber mit Wasser- und Stromanschluss - Gas hatten wir ja selbst. Also für die Grundbedürfnisse war gesorgt. Nachdem das Notwendige, wie Aufstellen und Anschliessen des Wohnwagens erledigt war - wollten wir auch das Meer sehen. Schließlich war strahlender Sonnenschein, und Samstag (!!!)

 

 Man glaubt es kaum - der erste Hund der uns dort begnette war Enzo, ein 14 Jahre alter Irish Terrier, wie man unschwer erkennen kann.

Wie immer, wenn Irish-Leute sich treffen und unter sich waren - wurde getratscht was das Zeug hält, wie heisst  er denn, Enzo, ach ja, wo kommt er denn her - von Frau Brand - ach ja Ansveruskreuz - ja woher kennen Sie sofort den Züchter - ja wir züchten auch, da kennt man sich ....

Ach so, wir erstellen ein Jahrbuch ..... wollen sie nicht mitmachen ? Was muss ich denn tun ??

Visitenkarten werden getauscht - der Beitrag über den Veteranen Enzo kommt, Bilder auch.

Bis bald mal wieder, wir freuen uns ...

 

Tschüss und weiter gehts

Wie man unschwer erkennen kann, war es voll, voller am vollsten - Samstagnachmittag Scharbeutz - und die Hudne dürfen vom 1. Oktober bis 1. April frei laufen, das heißt Leinenlos - am Strand laufen

Für uns war es ein Spießrutenlauf - wir hatten alle an der Leine, da 3 läufig und der Rüde hatte seine 3 Frauen zu bewachen !!

 Immer schön am Rand lang - war nun die Devise - immer den freilaufenden Hunden ausweichen - immer wieder erklären warum

 

 aber es lohnte sich

 was für ein Wetter, was für ein toller Strand

auch wenn sich die Leute über uns wunderten - Hunde an der Leine - es ist doch Freilaufzeit

brrrrrrrrrr kalt

aber schön anzuschauen

 richtig was los, oder?

auch Enzo war wieder da

 

da nicht nur die Hundefreilauf hatten, sondern auch die Reiter, war nun alles da was kreucht und fleucht am Strand, der aber auch dazu einlud, es prickelte richtig -

Ostsee, Sonne und Strand, Hund und Pferd und Mensch

Natürlich durften unsere auch mal ins Wasser - war wohl doch recht kalt

Trudi recht zaghaft, das kennt man eigentlich nicht von ihr

Helmut mit Sari auf der Seebrücke

eine Eislaufbahn gab es auch

Die Strandpromenade von Scharbeutz

Wirklich toll gemacht, überall Sitzecken, Aussichtsplätze, was für die Kinder, was für den Sport, toll gemacht

 

 

 geschmackvolle Strassenabgrenzungen - immer andere Motive

 so und zurück zum Wohnwagen, da wartet Judith - zum erstem Kennenlernen von Anton und Sari.

Auch der Parkplatz war nun voll, vor allem weil dort eine  außergewöhnliche Geburstagsfeier stattfand.

 Es steht ein Pferd vor der Tür ..

Direkt vor unserem Wohnwagen stand der Festredner auf einem Pferd.

 ein Teil der Gäste bzw. der Gästeunterhaltung

Eine Meute Beagle

wir sind mitten in die Vorbereitung zur Jagd-Geburtstags-Überaschung geraten.

die Gäste sammelten sich, die Hunde warteten, die Reden wurden gehalten (alles vom Pferd aus) und wir mittendrin.

Dann gings los - die Hunde vorraus und die Reiter hinterher - sogar die Polizei war da und sperrte den Verkehr für die Überquerung der Strasse - ein tolles Bild.

Dann gings ab zu Anton - die anderen Hunde blieben im Wohnwagen und wir fuhren zum Hundeplatz. Nach dem erfolgreichem Kennenlernen sind wir dann noch mit Judith an die Fischbude gegangen um zu feiern.

 

Aber darüber gibt es ja eine eigene Seite, "Decken"
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126