Woche 3

Und wieder ist eine Woche vergangen - eine Woche in der grosse Entwicklungssprünge erfolgten.

 

Die Augen und Ohren sind geöffnet, die Welpen nehmen die Umgebung wahr, sie reagieren auf Helligkeit und Geräusche und versuchen diese bereits zu verfolgen.

Am Karfreitag sind sie zum ersten Mal ins Wohnzimemr umgezogen - damit sie von nun an die alltäglichen Dinge miterleben können.

wir haben im Wohnzimmer einen kleinen Teil abgetrennt - da Sari  ab und an lieber etwas abgetrennter sein möchte.

 Die Welpen reagieren auf die Geräusche und lassen sich davon nicht stören.

Trotz aller Wettervorraussagungen ist es in Merzen schön und warm. Wir haben uns für eine Weile auf die Terasse gesetzt - die Welpen sind mit umgezogen und liegen nun in der Sonne

 die Ostergeschenke immer mit dabei

 in der Kudde wird schon fleissig hin und her gekrabbelt

 es wird auch versucht über den Rand zu kommen

 

 uns gehts gut

Sari hat alles unter Kontrolle

auch Frieda läßt es sich in der Sonne gut gehen

ebenso Helmut

blauer Himmel - schöne Blüten, Wein, was will man mehr

ein kleiner Schluck aus der Milchbar

 Osterdienstag - die Welpen sind in das untere Zimemr umgezogen - von dort aus können sie nun bald selbständig nach draussen.

Auch wenn nur 2 Tage vergangen sind - man erkennt doch recht deutlich die Fortschritte die sie machen.

Nun erkennen sie sich gegenseitig, spielen mal zusammen oder versuchen zu laufen.

interessiert verfolgen sie nun meine Fotografiererei

Steh- und Laufübungen

 klappt schon ganz gut, oder ?

 sie lernen sich kennen

 und versuchen miteinander in Kontakt zu treten

 schauen mal nach was ich so mache

und weiter gehts.

 

Bitte achten Sie darauf das die Farbunterschiede hauptsächlich durch das Fotografieren entsteht - mal mit Blitz mal ohne !!

 

 

 

 

 

 

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126