Und wieder eine Woche vorbei - eine Woche in der unglaublich viel passiert ist

Woche 5

 

 nicht nur der Bewegungsdrang nimmt zu, nun wird bereits selbst "gespeist"

Rinderhack, Banane und etwas eingeweichtes Tockenfutter

noch lassen die Tischmanieren etwas zu wünschen übrig.

 der erste Besuch

die neue zukünfte Familie des kleinen Rüden

 

 vorsichtig wird der Rüde auf den Arm genommen - und Mama macht Fotos

 die zweite Familie

es ist nun draussen endlich etwas wärmer geworden, so daß die Welpen nun auch zeitweise draussen sind

 wir wandern nun zwischen Wohnzimemr und Garten hin und her

hier zeigt Sari recht deutlich, dass sie auch mit der neuen Familie für eine kleine Hündin einverstanden ist.

 da wir uns noch nicht so ganz auf die Tischmanieren verlassen - wird auf dem Trocketuch serviert

 vor dem warmen Kamin ist es doch etwas gemütlicher als draussen

Sari schaut immer mal wieder nach, ob auch alles OK ist

 obwohl wir ja auch Sitzmöbel zur Verfügung haben - ist in dieser Zeit der Fußboden der beliebteste Aufenthaltsort - nah bei den Welpen - so in Augenhöhe.

 zwischendurch wird immer mal wieder getestet ob nicht doch etwas Milch zur Verfügung steht

 

 oder die Ziehmutter wird belagert

 so warm ist ein Kamin

 

 

kleine Ruhepause

 im Vordergrund Frieda und Sari

 wieder draussen zeigt Champ was man mit dem Spielzeug so machen kann, er wundert sich etwas darüber, dass die Welpen noch nicht so schnell sind

 

 die Sonne ist da - alle wieder aus

 uns geht`s gut

hier Frieda mit einem Welpen

 

 der Welpenpark wird erkundet

 Huiiiii - ich kann fliegen

 was machst du da ??

 ein Blick von oben die Schlaftonnen - gut ausgepolstert und gemütlich.

Es dauert immer nur Minuten bis die Welpen erkennen wie es durch den Tunnel in die Tonnen geht

 das kann ich auch - auch wenn es sich dreht, wartet mal ab, bald bin ich in der Mitte von dieser blöden Drehplatte

 

diese Glocken machen wunderbar Krach

 

 nur diesen blöden Faden bekomme ich einfach nicht

Mama hilf !!!

 so daß Ding habe ich nun endlich vom Champ bekommen

muss man schüttlen, glaube ich !!

da ist ein Schuh !! - Grrrrr......

Hab ihn

Ausruhen

Wechsel der Kamera - alle Bilder vohrer waren vom Helmut mit der kleinen Kamera

hier Spielstunde mit allen Hunden im Wohnzimmer

Trudi mit einem Welpen

Sari schaut sich das Schauspiel aus der Kudde an

 wir sind so müde

Nun möchte die Mama auch mal was sehen und verdrängt die beiden sanft

 so schön könnte der Frühling sein - wenn es nicht so fürchterlich kalt wäre

Besuch ist da - alle Mann hin !!

 sie sind sooo süß

Beißhemmung die Erste

alle Welpen müssen erst durch uns und die Mutterhündin lernen wie fest man zubeissen darf, und vor allem ob überhaupt rumknabbern!!

 so sieht ein Wohnzimmer aus wenn Welpen im Hause sind

alle Menschen liegen auf dem Boden

 So nun ist es erst mal gut gewesen. Die 6. Woche bricht an, die Welpen werden sich wieder enorm verändern.

Wer mehr sehen möchten klickt auf unserer Home-Seite den Link zu Picasa an, dort sind die kompleten > 300 Fotos der Woche hochgeladen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126