O-Wurf Schnee in Merzen

Am Samstag hat uns nun der erste Welpe aus dem O-Wurf verlassen. Er lebt nun ganz in der Nähe von meinem Sohn Bastian, auf der Schwäbischen Alb.

Die Ängste, ob denn auch der Welpe mit dem rauhem Klima auf der Alb fertig wird, ob er denn nicht auch schnell krank wird, weil er doch mitten in den Winter kommen würde usw. All diese Bedenken konnten wir ausräumen.
Am Freitagnachmittag trafen seine neuen Eltern, nach einer recht abenteurlichen Anfahrt, hier in Merzen ein. Sie fanden Merzen völlig eingeschneit vor.

"Es sieht hier ja nicht anders aus, als bei uns" war der erste Ausspruch.
Dann sahen sie die Welpen im Garten mit den grossen Hunden rumtollen. Absolut keine Berührungsängste mit Schnee oder miesen Wetter war den Welpen anzusehen.


Viel mehr ein unbändiger "Spaß in den Backen",

Völlig müde kamen dann die Welpen ins Wohnzimmer, die ersten Fragen wurden beantwortet, das Hotelzimmer bezogen und dann beim Abendessen im Eisenbahnhotel Dückinghaus hier auf unserer Straße, wurde alles weitere besprochen.

Am nächsten Morgen ging es dann recht schnell, der Welpe lief sofort zu seinen Leuten, ging noch mal brav in den Garten zum Gassigang, und ab gings vollgepackt, mit Lekkerlie, viel, viel Futter für die nächsten Tage, einem neuen Halsband und Leine, Schmusedecke und natürlich dem Duft aus der Welpenkiste. Also das Auto war schnell sehr voll. Und der Welpe - oder besser O`Malley`s Torin-Mäxle vom Haseland, lag zufrieden in seiner Box und harrte der Dinge die nun kommen.

Abends kam dann der Anruf, die lange Fahrt mit 4 Stop`s super gut überstanden, kein Quengeln oder sonst irgendein Problem. Zu Hause angekommen, wurde alles untersucht, das Futter sofort schnell aufgefressen, der Garten inspiziert usw.

Heute kam der zweite Anruf, auch die Nächte vollkommen ruhig, 1* kurz raus, dann wird weitergeschlafen. Tagsüber meldet er sich alle 2 Stunden, so wie er es hier gelernt hat und bisher ist nichts daneben gegangen.

Alle sind einfach nur Happy. Alle anderen toben nun bis zum Wochenende hier im Schnee, dann heisst es auch für sie Abschied nehmen.

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126