P-Wurf Liebesurlaub Tag 3

 Heute Morgen, wieder um 5:00 war ich es aber leid, ich wollte raus, also Suse aus dem Bett, kleiner Gang, Tessa war inzwischen auch wach, musste in den Garten. Ich durfte vor die Tür.

Und dann durfte – musste ich wieder. Ich lies Tessa wieder mal machen, die Ruhepause war gut. Tessa roch wieder verführerisch. also wieder unter den Tisch, weitermachen, wo wir aufgehört haben.

 Na wer sagst denn,

Aber unter dem Tisch, eine vollendete Drehung hinzubekommen, na das geht gar nicht, also blieb ich einfach drauf, legte Kopf in den Nacken meiner Liebsten und ließ mich so abhängen. So 20 Minuten – Suse stöhnte schon, Tessa sang. 

Tessa wollte nun mit mir unter dem Tisch hervor kommen – Suse sagt Schei … Aber Tessa setzte sich durch – ich immer oben drauf, lehnte mich dann noch ans Stuhlbein .

Also für mich war’s recht bequem. Dann bin ich aber mal runter – kann ja nicht die ganze Zeit da so rum liegen. Noch 5 Minuten tat ich Tessa den Gefallen, dann reichte es. So dann zum Frühstück, Pflichtprogramm erledigt. Danach tobten wir noch durchs  Zimmer. Dann wollte Tessa ruhen. Die anderen übernahmen meine Unterhaltung – bei dem Mistwetter, alles schön drin, wie es sich gehört.

Gegen Mittag gings dann zum Auto, ich musste wieder nach Hause und war dann wieder mitten in der Nacht zu Hause.

  Psst, was bisher noch keiner weis,Tessa durfte mitfahren. Im Auto haben wir dann so getan, als ob wir nun wirklich keine Lust mehr hätten, aber ÄTSCH - wir haben nur geruht.

Am Treffpunkt angekommen, gings dann noch ein wenig in den Wald - Suse meint, das uns ganz gut täte. Na denn, klar - frische Luft animiert absolut. Auch wenn Susann meinte es regnet - so wasserscheu sind wir nun dann doch nicht.

Hier der Beweis - und ihr gut gut erkennen, ich habe die Stellung perfektioniert - ich blieb wieder schön oben drauf, das drehen kam wieder erst nach 15 Minuten.

Auch könnt ihr ein wenig erkennen, wie langweilig das ist, man schaut rechts, man schaut links. legt sich mal eben auf den Rücken  und wartet bis die Dame endlich los läßt.

 

wie man auch hier sehen kann - es klappt ohne Hilfe - und Susann kann sogar fotografieren
     

 Nun hoffen alle, das es geklappt hat.

Wir - Tessa und Torin wissen das es viele Baby`s werden

 

 

 


 

 

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126