Heek 2010 - Wir waren da - viele Bilder

Der Förderverein Irish Terrier lädt zum 3. deutschen Junge-Hunde-Tag am 10. Juli 2010!

Alle Irish Terrier des Jahrgangs 2009 sind eingeladen, sich mit den Eltern und Wurfgeschwistern im Ring zu präsentieren und sich dem fachkundigen Publikum vorzustellen!
Wir wollen: ansehen, vergleichen, fachsimpeln und uns an unseren schönen Hunden freuen.
Eine schönere Möglichkeit, sich über die Nachzucht des letzten Jahres zu informieren gibt es nicht.
Außerdem wird wieder eine Deckrüdenparade und eine Championparade stattfinden, damit die Planung für künftige Würfe stattfinden kann.

Alle gemeldeten Hunde erhalten im Ring eine schöne Erinnerungsgabe.

Die Meldung ist kostenlos!

Darüber hinaus wollen wir in lockerer Athmosphäre Kontakte knüpfen mit Irish Terrier Besitzern und Züchtern und gemeinsam vertiefen, was uns an unserer schönen Rasse so erfreut.

Veranstaltungsort

In diesem Jahr findet die Veranstaltung nicht in Münster statt sondern in Heek, einem kleinen Ort 40 km von Münster entfernt nahe der holländischen Grenze.

So lautete die offizielle Einladung des Fördervereins`s.

Das Jahr 2009 war für uns bisher das welpenreichste Jahr unserer Züchtertätigkeit. 21 Welpen wurden aufgezogen. An alle wurden natürlich diese offizielle Einladung versandt, mit der Bitte zahlreich zu erscheinen.
Aber wie eigentlich in jedem Jahr, war der Termin - der Knackpunkt, er liegt in der Ferienzeit. So sind von den 21 Welpen, nur wenige erschienen. Zwar war aus jedem Wurf mind. 1 Welpe da - aber ein Überblick oder ein Geschwistertreffen, fand so leider nicht statt. Deshalb werden wir ein Welpentreffen für die Jahrgänge 2008 und 2009 im Herbst veranstalten.

Aber hier nun ein paar Eindrücke:

dieser Ausdruck war glaube ich bezeichnend für die Temperaturen die uns den ganzen Tag begleiteten. Torin beschreibt es auf seiner Webseite: www.team-torin.de als die "Hölle von Heek". Soweit wollen wir nicht gehen - aber fast.

 natürlich gab es auch fröhliche Gesichter. Gerade für die Hunde wurde super gesorgt. Wasser in jedweder Form stand zur Verfügung

Hier werden sich gleich 2 Pool`s reserviert - besser ist besser

den Zuschauern gefällt`s - hier die Besitzer von Seamus

 

He, wer bist du denn - kennen wir uns?? Champ im smaltalk

die allgemeine Begrüssung - in der extra dafür zur Verfügung gestellten Reitbahn. Den Organisatoren sei Dank, eine tolle Lösung für Hund und Mensch. Auch wenn danach alle Besitzer panierte Irish zurück bekamen

 

Es läuft gut hier - ihr könnt was trinken gehen - ich hab alles im Griff

aus der Reitbahn - Hundeauslauf, ein Blick auf die Ränge

rundherum sahen die Menschen dem tollen Treiben der Hunde zu - wie immer keinerlei ernst zunehmende Turbulenzen im Ring/Reitbahn - friedlich und interessiert begrüssten sich unsere Hunde, toben, und tollen miteinander.

Champ - abgekämpft aber wohl glücklich

alles ok da oben - hier habe ich alles im Griff

 Joy

Bevor wir zum Festplatz gekommen sind, waren wir mit dem Team Torin bei Joy. Joy zeigte uns stolz alle ihre Plätze, und wie sie ihre Menschen im Griff hat. natürlich war das wiedersehen mit Torin das Highlight für sie.

Den ganzen Tag über war sie dann mit ihren Menschen, uns und ihren Welpen aus dem Jahr 2009 in der Halle. Auch ihre Züchterin wurde stürmisch begrüsst.

 

ein wening moppeliger als bei uns - aber super zufrieden "Joy"

und extra für diese Veranstaltung getrimmt.

 ein strahlender Organisator

Dieter Hospowsky

 ein Welpe aus dem S-Wurf vom Haseland "Suse`s little Darling" = Enyo

Enyo

Enyo- er kann die Ohren auch gut tragen - man wird es später auf einem Bild sehen

Joy begutachet

Joy - Bewegungstudie :-))))

Red Ale Straight Tip = Uwe mit Mutter Joy

Die Theke war immer recht gut besucht - kalte Getränke waren der Renner.

Hier kommt gerade "Suse`s little Princess"

 

Blick in die Reithalle - kleine Hetzjagd

Trotz der Hitze - toben, toben, toben

und wie man sieht, können auch unsere IT`s ihre Runden formvollendet drehen

Galopp, Trab, Schritt - kein Problem

 

der stolze Besitzer von Suse`s little Darling

Abkühlung - Platz ist im kleinsten Pool

ein Sohn von Joy "Red Ale Sporter" = Jimmy

so langsam ähnelt das Wasser dem Reitboden  - Spaß macht es aber trotzdem

 Kopfüber ins Nass - so mancher Besitzer war erstaunt - über den freudig erregten IT der ins Wasser ging

 so das reicht

ein bisschen klein, oder ?? - es werden ja gerade mal die Füsse naß !!

Seamus

 so hier die Ohren von Seamus - diesmal leider eng zusammen - aber er kann`s auch anders - ich hab`s gesehen

Da geht die Post ab und ich soll hier draussen bleiben -

ich will da wieder rein !! Los, sofort

die Vorstellung beginnt - die Deckrüden - hier Champ

Seamus wartet auf die Welpenparade

Seamus im Ring - die Ohren nun viel besser

Randgeschehen - hier "little Princess" - die nicht im Ring vorgestellt wurde. Die Besitzerinnen trauten sich nicht in die Mitte. So konnte die kleine Prinzessin nicht ihren "little Darling" begleiten, bei der Vorstellung des S-Wurfes.

 

Es wurden mehr als 450 Bilder gemacht, hier nur ein sehr kleiner Teil davon. Wer noch nicht genug hat, kann sich alle Fotos auf www.picasaweb.goggle.com/Gielians ansehen.

Alle Bilder sind im Format 1600*xy dort eignestellt, wer mag kann sie betiteln, also die Namen der Hunde, Menschen nachtragen - oder auch für private Zwecke dort Bilder herunterladen (bei uns ist das erlaubt!). Für das Forum gilt eine generelle Erlaubnis. Alle Bilder können dort von den Moderatoren verwendet werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126