Zahnseminar des Fördervereins Irish Terrier

Liebe Irish Terrier-Freunde, -Züchter und -Besitzer:


Die vor einiger Zeit in den privaten Internetforen stattgefundene Diskussion zum Thema „Zähne“ war Auslöser für die Idee eine Veranstaltung zu diesem Thema zu machen.

Für den Förderverein habe ich  ( Helga Richter Lönnecke) jetzt ein Seminar

„Und der Irish, der hat Zähne…“

zum Thema Zahn- und Kieferprobleme  konzipiert und organisiere es auch für den Förderverein(s.u.).

Schon jetzt möchte ich ganz persönlich zu der Veranstaltung einladen; die „offizielle“ Einladung  ist in „Der Terrier 1/2012“ zu finden bzw. auf der homepage des Fördervereins.

Wenn Sie/Du jemanden kennen/kennst, der nicht Zugang zu den gängigen Informationsquellen wie „Der Terrier“  oder die Internetadressen nutzt, wäre es hilfreich, wenn diese Info weitergegeben würde.

Wenn Sie/ Du an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten/möchtest, so sind die verbindlichen Anmeldungen zu den u.a. Konditionen bis spätestens 10.1. direkt an mich zu senden: judex.1@web.de .

 

Ich gehe davon aus, dass dieses Seminar interessant sein wird und die Diskussion spannend  werden dürfte.

Herrn Dr. Nefen habe ich als Referenten nicht nur aufgrund seiner fachlichen Kompetenz geworben sondern auch weil ich seine didaktische Kompetenz in der Stoffvermittlung schätze.

So rechne ich mit einem guten Seminar!

Mit besten Grüßen,

Helga Richter-Lönnecke

 

 Ps: Wir Haseländer gehe hin!! und es sind alle eingeladen

 

Und der Irish, der hat Zähne ….

- Seminar mit Vortrag-

 

Samstag, 31.3. 2012, 10 – 13.45 Uhr

Referent: Dr. med.vet. Stefan Nefen, praktizierender Tierarzt mit Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde, Vorstandsmitglied der 

                  Tierärztekammer Nordrhein

 

Ein Seminar des Fördervereins Irish Terrier für Züchter und Besitzer von Irischen Terriern sowie alle an dem Thema Interessierte.

Schwerpunktthemen:

Die Entwicklung des Milchgebisses

·         Wann ist ein Caninusengstand ein Caninusengstand?

·         Caninusengstand vs. Caninussteilstand

·         Die Rolle des Zuchtwarts bei der Eintragung von „Anomalien“ bei der Wurfabnahme

Das bleibende Gebiss

·         Kiefer- und Zahnfehlstellungen – genetischer Hintergrund und züchterische Relevanz

·         Prämolarverluste: Erkenntnisse der Wissenschaft /Zuchtordnung der Rassehundvereine am Beispiel des KfT

·         Vollzahnigkeit: Zuchtideal oder Zuchtfetischismus?

·         Zahnärztliche Behandlungs- und Korrekturmöglichkeiten

Veranstaltungsort: Mülheim an der Ruhr

Teilnehmerzahl: 15– 30

Gebühr(inkl. Getränk u.Brötchen): 20 EURO für Fördervereinsmitglieder, 30 EURO für sonstige Interessierte

Verbindliche Anmeldungen bis zum 10.1.2012 an Helga Richter-Lönnecke, judex.1@web.de

Nach Anmeldung werden alle Einzelheiten rechtzeitig bekannt gegeben. Hunde können nicht zum Seminarort mitgebracht werden.

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126