Vasco

Die beiden Monate September und Oktober sind für uns zu traurigen Wochen geworden.
Ich hatte morgens schon Angst die Mails zu öffnen, weil ich es einfach nicht mehr verkraften konnte.

Nach Charly aus dem D-Wurf von 2004 hat uns nun auch Vasco verlassen. Beide Rüden hatten Krebs und beide sind im Alter von 10 Jahren verstorben. Auch wenn sich 10 Jahre bereits recht lange anhört, ist es doch früh für einen Irish Terrier. Die Mutter der beiden Rüden verlies uns mit 12,5 Jahren, auch viel zu früh. Hier gab es keinerlei Anzeichen von einer Krebserkrankung.  Über den Vater-Rüden können wir leider nicht berichten, da wir keinen Kontakt mehr haben.

Hier die Nachricht vom Tod.

Betreff: Vasco alias Dirmuid Elton
Nachricht:
Liebe Familie Gielians
Ich möchte Sie informieren, dass wir Vasco gestern einschläfern lassen mussten.

Nach einem Tumor auf der Milz, die im Juli entfernt wurde, war der arme Kerl jetzt ganz verkrebst, vor allem die Leber.

Wir haben ihn aus der Narkose für das CT nicht mehr aufwachen lassen.

Er ist im Wald bei unserer Jagdhütte begraben. Wir vermissen ihn sehr. Er war ein lieber Hund, der vielen Menschen Freude bereitet hat.

 

Dirmuid Elton

Geboren: 15.2004 verstorben Oktober 2014

Eltern: St. Patrick`s Claire-Doro und Elton vom Akazienhain

Alle Aufnahmen sind in den Jahren 2013 und 2014 entstanden. Vasco wird immer ein Haseländer sein und wir sind sehr traurig darüber ihn so früh haben gehen lassen müssen.

Vasco war der Vater von dem Wurf in der Schweiz aus dem Ritschie hervorgegangen ist. Der Wurf bestand aus 12 Welpen. Davon ist nur Ritschie als Registerhund beim KfT eingetragen worden. Ritschie ist unbegrenzt zur Zucht zugelassen worden.

 

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126