welche Schau melden?

Internationale Zuchtschau / CACIB Schau / alle Rassen

Der VDH (Verband des deutschen Hundewesens), darf in Deutschland, im Auftrag der FCI (Weltverband) auf besonderen Internationalen Hundeausstellungen, Anwartschaften für den internationalen Championtitel (CACIB) vergeben.

Teilnahmeberechtigt:
Hunde mit FCI/VDH anerkannten Ahnentafeln oder Registrierbescheinigungen

Anwartschaften auf:

  • „Internationaler Schönheitschampion“ (CACIB)
  • „Deutscher Champion“ (VDH)
  • „Deutscher Jugend-Champion (VDH)“
  • „Deutscher Veteranen-Champion (VDH)“
  • „Deutscher Champion Klub, wenn eine Sonderschau angegliedert ist (KfT)

Es werden, nach Geschlechtern getrennt, vergeben im Namen

der FCI, Anwartschaften für den Internationalen Champion,

  • an den besten Rüden und
  • die besten Hündin aller adulten Klassen V1.
  • Die jeweils Zweitbesten bekommen ein Reserve CACIB. Veteranenklasse immer außer Konkurrenz
  • vom VDH, Anwartschaften dür der VDH-Champion
    • Anwartschaften für den Jugendchampion, jeder V1 Hund der Jugendklasse
    • Anwartschaften für den Veteranenchampion, jeder Veteran der Platz 1 belegt hat.
    • Anwartschaften für den Deutschen Champion/VDH, jeder V1 Hund seiner Klasse (adult,).
  • vom Klub, Anwartschaften frü den Klub-Champion
    • Anwartschaften für den Jugendchampion/KFT, jeder V1 bzw. SG1 (liegt im Ermessen des Richters) Hund der Jugendklasse.
    • Anwartschaften (CAC) für den Deutschen Champion/KFT, der beste Rüde und die beste Hündin V1, der adulten Klassen, der Zweitbeste Reserve CAC.

Im Mai und Oktober eines jeden Jahres veranstaltet der VDH in Dortmund,

  • eine Internationale Zuchtschau mit einem besonderen Zusatz. Es handelt sich um die Bundessieger- und die Europasiegerzuchtschau. Hier werden zusätzlich noch folgende Tagestitel vergeben.
  • Bundessieger/Europasieger und Bundessiegerin/Europasiegerin an den jeweiligen CACIB Gewinner/in
  • Bundesjugendsieger/in und Europajugendsieger/in an den mit V1 bewerteten Hund der Jugendklasse.

Diese Tagestitel sind offizielle Titel, die in die Ahnentafel eingetragen werden können:

  • „Internationaler Schönheitschampion“ (CACIB)
  • „Deutscher Champion“
  • „Deutscher Jugend-Champion (VDH)“
  • „Deutscher Veteranen-Champion (VDH)“

Nationale Ausstellungen – alle Rassen

Wie die Internationale Zuchtschau, nur OHNE CACIB Vergabe !!

Teilnahmeberechtigt:
Hunde mit FCI/VDH anerkannten Ahnentafeln oder Registrierbescheinigungen

Anwartschaften auf:

  • „Deutscher Champion“ (VDH)
  • „Deutscher Jugend-Champion (VDH)“
  • „Deutscher Veteranen-Champion (VDH)“
  • „Deutscher Champion Klub, wenn eine Sonderschau angegliedert ist (KfT)

Es werden, nach Geschlechtern getrennt, vergeben im Namen

  • vom VDH, Anwartschaften dür der VDH-Champion
    • Anwartschaften für den Jugendchampion, jeder V1 Hund der Jugendklasse
    • Anwartschaften für den Veteranenchampion, jeder Veteran der Platz 1 belegt hat.
    • Anwartschaften für den Deutschen Champion/VDH, jeder V1 Hund seiner Klasse (adult,).
  • vom Klub, Anwartschaften frü den Klub-Champion
    • Anwartschaften für den Jugendchampion/KFT, jeder V1 bzw. SG1 (liegt im Ermessen des Richters) Hund der Jugendklasse.
    • Anwartschaften (CAC) für den Deutschen Champion/KFT, der beste Rüde und die beste Hündin V1, der adulten Klassen, der Zweitbeste Reserve CAC.

Spezialzuchtschau / CAC Schau

Auf diesen Spezialzuchtschauen, erlaubt der VDH den Klubs,

  • Anwartschaften für den Deutschen Champion/VDH zu vergeben.
  • Anwartschaften für den jgd.Champion/Jgd.VDH
  • Anwartschaften für den Veteranen Champion

Organisator à der Klub bzw. seine Ortsgruppen

Somit auch nur die zum Klub gehörigen Rassen.
Auf manchen sieht man zum Beispiel auch Fox- oder Bullterrier, dann haben sich die Verbände zusammen geschlossen um mit einer höheren Meldezahl, eine gut besuchte Schau organisieren zu können.

Diese Spezialzuchtschauen finden oft im Freien statt, da es viel zu teuer wäre eine Halle zu mieten. Ganz davon abgesehen, dass das bei gutem Wetter auch viel schöner ist.

Auch hier werden, natürlich wieder nach Geschlechtern getrennt, folgende Anwartschaften vergeben.

  • vom VDH
    • jeweils ein CAC/VDH für jeden V1 Hund seiner Klasse (adult).
    • Der V2 Hund bekommt ein Reserve CAC.
  • vom Klub
    • Anwartschaften für den Jugendchampion/KFT, jeder V1 bzw. SG1 (liegt im Ermessen des Richters) Hund der Jugendklasse.
    • jeweils ein CAC/KFT für den besten Rüden und die beste Hündin der adulten Klassen.
      • Die jeweils Zweitbesten bekommen ein Reserve CAC.