N2 Wurf ist da

Am Montag dem 27.8.20018 fielen 8 Welpen bei uns. Alle Welpenund die die Mama sind wohl auf.

 weiter unter:

Ende August - Anfang September 2018

werden Rieke und Dean  Eltern.
Wir freuen uns sehr auf diesen Wurf

Wir erwarten Welpen im Juni 2018

Hiermit geben wir die erfolgreiche Verpaarungen von Grobi und Nele bekannt.
die Welpen werden Mitte Juni 2018 erwartet.

 mehr

Das Jahr 2018 beginnt

 

Ende Oktober 2017 sahen wir bei Facebook einen Rüden. Dieser Rüde hat uns fasziniert. Dieses Bild hat etwas in uns ausgelöst. Ähnlich wie damals Sidewater the Pretender, der heute bereits Großvater bei unseren Welpen ist.

 Wie es der Zufall wollte, wurde gerade Ende Oktober 28.10.2017 geboren. 2 Rüden und 5 Hündinnen.

Nach dem Verlust von unseren beiden Herzenshunden "Champ und Sari" wollten wir erst mal keinen Nachwuchs behalten. Aber dieser Rüde ging uns nicht aus dem Kopf.

Als ich dann endlich nachfragte nach einem Rüdenwelpen, war leider kein Rüde mehr zu vergeben. Aus einem anderen Wurf zwar, aber eben nicht von diesem Rüden. Nach ein paar Tagen Bedenkzeit entschieden wird uns dann für eine Hündin. Wir hatten die erste Wahl, was aber auch für uns komisch war, da wir nur nach Bildern und Bauchgefühl auswählen konnten.

Unser von uns ausgewählter Welpe lebte im Volsk. Von Merzen aus ca. 3.300 Kilometer entfernt. Da fährt man auch als Züchter nicht mal eben hin.
Über unendliche viele Bilder und Berichte verfolgten wir nun die Aufzuchtphase. Durch die Ex- und Importvorschriften der jeweiligen Länder mussten wir lange auf unsere Käthe warten.

 

 Hier der Link zu dem Rüden Medoc (er wird immer mal wieder anders geschrieben durch die Ãœbersetzungsprogramme).

 Unsere Käthe übernahmen wir dann nach der langen Autofahrt kurz hinter der deutschen Grenze. Morgen nach einer langen Nachtfahrt. Voller Spannung waren wir bereits 3 Tage vorher in Berlin angekommen. Wir machten uns selbstverständlich viele Gedanke über die Fahrt "wie kommen die Welpen hier an, wie verkraften sie diese lange Fahrt. Wurden sie auch ordentlich versorgt usw."

Wir standen ab der Abfahrt in Moskau mit dem Fahrer in Kontakt. er teilte uns immer mit wo er sich gerade befindet und wie lange es noch dauert. An der Grenze Wei0russland und Polen gab es Probleme mit den Einfuhrpapieren anderer Hunde. Unsere (hier meinen wir Käthe und Dragon) hatte alle Papiere ordentlich vorbereitet. Leider waren eben andere dabei di nicht so gut vorbereitet waren. Sie mussten die Hunde, es waren insgesamt 16 Hunde und eine Katze lange an der Grenze warten. Dann kamen noch 700 Kilometer durch Polen, und dann endlich bei Frankfurt/Oder über die deutsche Grenze.

Wir Menschen waren kaputt. Unsere beiden Welpen sprangen aus dem Auto, als wenn nichts gewesen wäre, sofort begrüßten sie uns. Nach der Überprüfung der Unterlagen und der Übergabe der Ex/Importpapiere sprangen die beiden Welpen sofort in das Womo. nach einer Minute waren sie auf der Sitzbank. Da waren sie nun.

Helmut und ich waren kaputt, die beiden Welpen absolut nicht. Sie begrüßten unsere Hunde und waren super zufrieden.

Auch die Fahrt hatten die zwei sehr gut verkraftet „autofahren können diese nun ganz bestimmt“.

Da Helmut und ich unterwegs an der Grippe erkrankt sind, haben wir den Rüden nicht zu Andrea gebracht, so wie es eigentlich geplant war, sondern haben uns dann unterwegs getroffen.

Beide Welpen haben sich super eingelebt. Wir können nur absolut positiv über die Zuchtstätte von Sofya Bobuhk berichten. Auch über den Fahrer Alex, der deutsch sprach. Alles Top.

Die ganzen Monate standen wir in einem direkten Kontakt, meist über Facebook. Da half uns das Übersetzungsprogram sehr.

Nun ist Käthe hier !!

 

 

 

 

 

Frieda 12 Jahre mit Frieda

Heute ist ein Freudentag. Frieda hat Geburtstag.

mehr

 

Der L2 Wurf wurde vervollständigt

Hier können Sie direkt zu den Informationen

Ernährung

Hallo, ich habe neue Seiten  im Zusammenhang mit der Ernährung eingestellt.
Auch im Zusammenhang mit der Firma Naturavetal,

Schaut doch mal rein

 

Besuch am Freitag

Die emsiten Welpeneltern kommen am Wochenende. Aber berufsbedingt dann auch mal in der Woche.
Hier geniessen wir, die 7 Welpen und die drei Menschen die Sonne

mehr

Woche 5

ein ein kleiner Einblick in die Woche 5

mehr

Bald 4 Wochen alt

 hier gehts zum Beitrag

Woche 3 bei dem L2 Wurf

hier kleine Blicke ins Welpenzimmer

 

 hier gehts zum Beitrag

Der L2 Wurf ist da

Am 3. Juni kamen 7 Welpen zur Welt

 mehr

Trimmvideos vom Welpentrimming

Video 1 Welpe grün

Video 2

Video 3

Kilbeggan Wurf vor und nach dem Trimming

Die letzte Zeit beim Züchter bricht an. Viele Aktivitäten einschließlich Trimming der Welpen. Am nächsten folgt das Impfen udn Chippen und dann kommt der Zuchtwart zur Wurfabnahme. Danch verlassen uns die ersten Welpen und ziehen um in ihre Famlien.

 mehr

Wir waren draussen

Ostersamstag - das Wetter einigermassen

 

mehr

Nun werden unsere 7 Zwerge immer selbstständiger

Durch die  warmen Tage können wir nun lagsam damit beginnen die Welpen nach draussen zu bringen. Der Welpenpark ist fertig.

mehr Impressionen hier

Die sieben Zwerge sind umgezogen

nach der vollkommen Ruhe und der Zeit nur mit der Mama und mit uns, sind die Welpen nun ins Welpenzimmer mit direktem Ausgang nach draussen umgezogen.

Sie beginnen sich selbständig zu lösen und die ersten Versuche mit fester Nahrung ist auch erfolgt.

 mehr  finden Sie hier

Noch etwas für die Zweite Woche

Trimmen, ein Gang um den Teich und in den Wald.
Die Welpen werden beweglicher

mehr wie immer hier

Die zweite Woche des Kilbeggan Wurfs

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Ich habe wiede rein kleinen Abriss der vergangenen Tage eingestellt.

Es gibt auch kleine Filmchen. Die ich der Einfachheithalber bei Fb einstelle.

Facebook: Susann Gielians

 mehr finden Sie hier

Die erste Woche ist bald um

Unsere sieben Hippo`s wachsen und gedeihen. schauen Sie selbst

 Mehr finden Sie hier

Der K-Wurf ist da; Unsere sieben Zwerge

Alles verlief gut und ruhig. Der Mutter und den Welpen geht es gut.

 mehr auf: Aktueller Wurf - K2-Wurf - Geburt. Oder dem Link folgen

Liebevolle Nachricht von einem Welpen aus dem Jahr 2015

Liebe Gielians,

 

jetzt hat Claire schon ihren ersten Geburtstag gefeiert und wir haben uns gar nicht mehr gemeldet :-(

 

Auf der Homepage habe ich gelesen, das Champ gestorben ist. Wie traurig ! Wir waren alle ganz betrübt.

 

Uns geht es allen sehr gut (bis auf die ein oder anderen Grippeviren...)

 

Claire ist aus unserem Leben nicht mehr weg zu denken. In unserer morgendlichen Spazierrunde heißt Claire nur "Jumper".

Nicht nur das sie jeden Menschen der ihr begegnet mit Begeisterungssprüngen begrüßt, sonder sie springt auf wirklich alles - Baumstämme, die x-mal größer sind als sie.... Parkbänke.... eben alles was spaß macht.

 

Wir glauben das es ihr bei uns auch gefällt. Sie schenkt uns jeden Tag aufs neue nichts als gute Laune und Glück !!!

Meinen Vater hat sie so ins Herz geschlossen, dass eine Begrüßung nur draußen möglich ist da sie vor lauter Glück jedes mal pinkeln muss *lach.

 

Meine Mutter wird beim Schlachter nur noch gefragt ob die Bestellung der Bockwurst für den Hund oder das Enkelkind ist.

Selbst sie die niemals wieder unser Haus betreten wollte wenn der Hund eingezogen ist - liebt sie.

 

 

Claire war schon oft mit uns im Urlaub. Sie hat bereits Dänemark über Silvester mit 2 anderen Hundekumpels besucht. Ist am Strand kilometerweit gelaufen und hat dabei gelacht.

 

Sie hat Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu gemacht, war auf Usedom und hat eine Städtereise nach Kassel gemacht.

 

Wir können sie überall mit hinnehmen. Sie fährt gern Auto und ist überall wo etwas los ist dabei.

 

Wie gesagt - sie ist unser aller Glück !!! 

 

Ihre Ohren sind leider nicht ganz Irish Terrier like.... Wir wurden schon darauf angesprochen und Torsten hatte eine super Antwort parat :

Unser Hund ist ein Irish Terrier aus der NATURE LINE und etwas ganz besonderes !Wir haben große Anerkennung erhalten :-)

 

 

Uns ist aufgefallen, das wir den Labortest noch gar nicht haben machen lassen. Aber auch das ist jetzt erledigt.

 

Der Befund ist unauffällig - alles im grünen Bereich. Sende den Befund mit.

 

Einzige häufiger auftretendes Problem ist eine Bindehautentzündung. Scheint aber ja nicht so ungewöhnlich bei Terriern zu sein.

 

Wenn sie Interesse haben kommen wir gern mal mit unserer "Jumper" vorbei :-)

 

Vielleicht auf bald

Rieke`s Großvater Sidewater the Pretender

hat heute auf der Crufts den ersten Platz  "Rüden Veteran " gemacht.

Wir gratulieren den Züchtern und Eigentümer. Fam. Rundle aus Plymoth GB

Grundlegene Informationen für zu erwartenden Welpeneltern - bitte lesen

Hier finden Sie einen sehr guten und vor allem sachlich und fundierten bericht, wie es nicht bei Ihnen laufen sollte.
Lesen Sie Ihn bitte durch, reichen Sie ihn weiter an alle Familienmitglieder.

Ihr Welpe wird es Ihnen Lohnen.

S. Gielians

Ultraschall bei Rieke

Alles ok, die Welpen/Föten sind putzmunter. Hier ein kleiner Blick auf die Ultraschallbilder

mehr

 

Wir haben gedeckt - die welpen kommen um den 16. März 2016

Wir erwarten  Welpen. Die Eltern sind Donovan Rieke vom Haseland und Bennet vom Tausendquell.
Informationen zu dem Wurf finden  Sie hier.

Aktueller Wurf

Trimmwochenede 2016

Trimmwochenede November 12. und 13.November

mehr

Weiterlesen
Trimm-Wochenende - kurzfristig

Hallo zusammen wir planen einen Trimmtag/Wochenende.

Das wir in 2016 doch so einige Welpen bekommen haben wird die Nachfrage immer grösser.

Weiterlesen
Gästebuch - man kann es benutzen

Also, auch das Gästebuch ist da. Und man kann es tatsächlich auch benutzten.

Das würde uns sogar freuen. Auch wenn Facebook usw. schneller und einfacher ist.

Heek 2015

2015 habe ich das erste Mal den kompletten Bericht über Heek 2015 in unserer Facebookseite erstellt.

 

Leider wurde die Internetseite vergessen. Hier finden Sie Heek 2015

Hier kleine Zusammenfassung von Heek 2015.

 

Im Rückblick bestätigt sich mein Eindruck von Heek 2016.

2015 waren viel mehr Besucher vor Ort. Nicht nur am Samstag, sondern auch bei den Campern und vor allem am Samstagabend waren mindestens doppelt soviel beim gemeinsamen Grillen wie 2016. Zumal ja wie imemr die eine Truppe abgesopndert von allen auf dem Campingpaltz für sich blieb.

Auch von den Besuchern beziehungsweise von die Übernachtungsgästen aus den Hotels und Pensionen waren am Samstagabend noch viele dort.

Schade, gerade der Freitag- und Samstagabend bietet den Züchtern die Möglichkeit sich auszutauschen.  Und die Welpenleuten die Gelegenheit noch gemütlich mit Ihren Züchtern zusammen zu sitzen

Vieleicht kann man 2017 für diesen Abend etwas gemeinsames einplanen "Züchteraustausch"

 

webseitenumbau

Wir arbeiten an einem neuem Layout für unseren Webauftritt.

 

Dies ist meist leichter gedacht als getan. Das meiste wird unsichbar neu aufgebaut und verändert:

 

  •  neue Datenbanken
  • neues Template
  • Upgrades der Software

Dies alles wird eine Zeit benötigen, zumal wir keine Webdesigner sind und immer wieder mal auf Hilfe angeweisen sind.

Wir haben das Glück in der Familie einen unermüdlichen Helfer zu haben.  Der uns auch diesmal wieder unter die Arme greift, vor allem wenn ich mal wieder das eine oder andere durch Unwissenheit zerstört habe.

Durch Zufall haben wir uns die gleiche Templategrundlage ausgesucht, nur das bei meinem Schwager immer alles schön brav "upgrade" wurde. Bei mir leider nicht. Das setzt uns, oder besser Ihn nun vor große Heraussforderungen.

Danke Martin, was würde ich nur ohne dich tun.

Wenn man mal sehen möchte wie es bei seiner Homepage aussieht, bitte hier der Link

http://russian-pearl.de/pages/FCber-uns.php

 

So schön hatte ich mir das auch vorgestellt, aber es war mal wieder ziemlich blauäugig. Ohne ihn komme ich nun nicht mehr weiter.

Also schaut immer mal weider rein, oder seid bitte nicht verärgert, wenn es mal wieder nicht so hochgeladen wird, wie es eigentlich sein sollte.

 

Danke

Susann udn Helmut Gielians

 

Heek 2016

HEEK 2016

 

Sie finden Beiträge zu dem Irish Terrier Festivalirishterrier.org/it0308/wb0308/pages/veranstaltungen.php in Heek unter "Veranstaltungen" dann Heek 2016

 

Die älteren Beiträge zu Heek und zu an den Anfängen ebenfalls unter "Veranstaltungen"

Wurfplanung 2016

irishterrier.org/it0308/wb0308/pages/kontakt.phpWir planen einen Wurf für den Herbst/Winter 2016.

Sobald unsere Hündin läufig ist wird sie gedeckt.

Wir warten eigentlich täglich auf den Beginn der Läufigkeit. Es wird auf jeden Fall wohl noch im Oktober so weit sein.

Weiterlesen
Nele und Rieke - Webseiten

  Nun sind auch die Webseiten von Nele und Rieke aktualisiert.

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126