Stammbaumanalyse J2 Wurf

Donovan Rieke vom Haseland und Enzo Irish vom Ellbach

COI = Inzuchtkoeffizienten

Dieser Wurf hat einen COI bei

5 Generationen in Höhe von 1 % bei 62 Ahnen einen AVK von 91,9 %

6 Generationen in Höhe von 2,08% bei 126 Ahnen einen AVK von 81,7 %

7 Generationen in Höhe von 3,13 % bei 254 Ahnen einen AVK von 66,9 % hier wurden nur 170 Ahnen eingestellt also erfasst - Rest unbekannt

8 Generationen in Höhe von 4,3% % bei 510 Ahnen einen AVK von 52,7 % hier wurden nur 269 Ahnen eingestellt oder erfasst- Rest unbekannt


5-Generationen Stammbaum


Ahnenverlustkoeefizient

Hier an diesem Beispiel kann man sehr gut den sogenannten Ahnenverlust-Koeffizienten errechnen. Dies viel einfacher, als den COI per Hand/Formel zu errechnen.
Bei 5 Generationen sind es 62 Ahnen, wenn jeder nur 1* in dem Stammbaum vorkommt. Das entspricht dann einem AVK vom 100.

Kommt es nun wie hier in diesem Fall dazu, das ein oder 5 Ahnen mehrfach auftauchen, so werden die Mehrfachnennungen addiert und abgezogen:


Hier: zwei Ahnen sind doppelt, also werden 2 abgezogen ergibt 62 - 5 also 57 Ahnen,

Der sogenannte Ahnenverlustkoeffizient soll so nah wie möglich an 100% herankommen.
57/62 hier sind es nun 91,9%

Bei 6 Generationen 81,7%, bei 7 Generationen 66,9 % (nur 170 Ahnen)und bei 8 Generationen 52,7% (nur 269 Ahnen). Hierbei muss man allerdings berücksichtigen das nicht alle Ahnen erfasst wurden,da nicht bekannt

Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126
 
Irish Terrier vom Haseland - Susann & Helmut Gielians, 49586 Merzen, Osterodener Weg 1, Tel: 05466 926 126